Sie befinden sich hier:
www.mobil-in-hessen.de

Beim 15. Hessischen Mobilitätskongress präsentieren wir Ihnen folgende Aussteller:

www.mobil-in-hessen.de

EcoLibro    

 

EcoLibro GmbH

Lindlaustr. 2c

53842 Troisdorf

info@ecolibro.de

www.ecolibro.de

EcoLibro unterstützt bei der Optimierung der betrieblichen Mobilität von Unternehmen in einem nachhaltigen und ausgewogenen Verhältnis von Ökonomie und Ökologie. Wir vermitteln einen ganzheitlichen Blick auf die Mobilität in den Dimensionen Menschen, Prozesse, Technik und erkennen die gegenseitigen Abhängigkeiten der einzelnen Aspekte mit Ihren Potenzialen. So liefern wir maßgeschneiderte, innovative, ausgewogene und somit intelligente Lösungen für die Mobilitätsbedürfnisse von Kommunen und Unternehmen.
www.mobil-in-hessen.de

Enterprise Europe Network

 

Hessen Trade & Invest GmbH

Enterprise Europe Network

T +49 611 95017 8998

een@htai.de

www.een-hessen.de

 

 

Das Enterprise Europe Network, eine Einrichtung der Europäischen Kommission, ist das weltweit größte Netzwerk zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei internationalem Wachstum und Innovation. In Hessen arbeiten die Hessen Trade & Invest, drei IHKn sowie die WIBank im Enterprise Europe Network (EEN) zusammen. In Kooperation mit rund 3000 Experten in 60 Ländern helfen wir Ihnen gerne mit Ihren Anliegen. Wir beraten Sie unentgeltlich zu EU-Fördermitteln und unterstützen bei der Antragstellung. Wir analysieren die Innovationsprozesse in Ihrem Unternehmen, machen Optimierungsvorschläge und begleiten Sie bei der Umsetzung. Wir helfen Ihnen, geeignete Partner für Ihre Technologieprojekte und für Ihre Geschäftstätigkeit im Ausland zu finden. 

 

 

www.mobil-in-hessen.de

FrankfurtRheinMain GmbH 

 

FrankfurtRheinMain GmbH

International Marketing of the Region

Unterschweinstiege 8

60549 Frankfurt am Main

T +49 69 6860380

info@frm-united.com 

 ww.frm-united.com

 

Die FrankfurtRheinMain GmbH ist die internationale Standortmarketinggesellschaft der Region FrankfurtRheinMain. Sie präsentiert die Kreise und Städte der Region als schlagkräftige Gesamtregion im Ausland. Der Wirtschaftsraum FrankfurtRheinMain ist eine der attraktivsten Regionen Europas. Die Infrastruktur setzt international Maßstäbe. Ob als Verkehrsdrehscheibe, durch zukunftsweisende Highspeed-Datennetze, innovative Hochschul- und Forschungseinrichtungen oder durch den synergetischen Branchenmix – in FrankfurtRheinMain schreiben Unternehmen echte Erfolgsgeschichten. Von hier aus erschließen viele Zentralen neue Märkte. Quer durch Deutschland. Quer durch Europa. Weltweit. Und wir begleiten sie dabei. Von Anfang an. Engagiert, servicestark, proaktiv.

www.mobil-in-hessen.de

Hessen Trade and Invest

 

Hessen Trade & Invest GmbH

Internationale Angelegenheiten

T +49 611 95017 8203

info@htai.de

www.htai.de

 

 

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Unsere Aufgabe ist es, den Wirtschafts- und Technologiestandort Hessen nachhaltig weiterzuentwickeln, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu festigen und auszubauen. Durch gezielte Aktivitäten tragen wir dazu bei, den Wohlstand und Lebensstandard aller Bürgerinnen und Bürger in Hessen langfristig zu erhalten und zu erhöhen. Dabei arbeiten wir partnerschaftlich mit Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik zusammen.

www.mobil-in-hessen.de

Holland

 

Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande

Wirtschaftsabteilung

Nymphenburgerstr. 20a

80335 München

T +49 89 206026713

mun-ea@minbuza.nl

sieunddieniederlande.nl

 

 

Die Niederlande sind ein kleines Land, doch brauchen sie sich in der Automobilindustrie nicht zu verstecken. Neben namhaften Unternehmen wie VDL, NXP, DSM und DAF gibt es in den Niederlanden viele weitere erfolgreiche Unternehmen der Automobilbranche. Ein Alleinstellungsmerkmal sind die engen Beziehungen zwischen akademischen Einrichtungen und Unternehmen. Die Niederlande sind innovativ und stark international orientiert. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf Hightech-Materialien sowie neuen Mobilitätskonzepten wie Sie diese im Holland Pavillon in Halle 3.1 vorfinden. Besuchen Sie unseren Stand und wir stellen Ihnen gerne erfolgreiche Unternehmen aus der Automotive- und Mobilitäts-Branche vor.

www.mobil-in-hessen.de

HP Velotechnik

 

HP Velotechnik OHG

Kapellenstraße 49

65830 Kriftel

T +49 6192-979920

mail@hpvelotechnik.com

www.hpvelotechnik.com

 

 

HP Velotechnik ist einer der führenden Hersteller weltweit im Bereich Liegeräder. Unter Regie von Paul Hollants und Daniel Pulvermüller produzieren 35 Mitarbeiter, darunter 4 Auszubildende, in Kriftel jährlich 2000 Premium-Räder. Das 1993 gegründete Unternehmen wurde in der vergangenen Dekade sechs Mal auf der Eurobike, der globalen Leitmesse der Fahrradbranche, ausgezeichnet. Die Dreiräder der Baureihen „Scorpion“ und „Gekko“ mit typischerweise zwei Fronträdern stehen für eine sehr sportliche Fahrweise. Mit Spezialzubehör aufgerüstet, können die standsicheren Fahrzeuge aber auch Radler mit Handicap wieder mobil machen. 2017 verliehen Handwerkskammern, IHK und Hessischer Wirtschaftsminister den „Hessischen Exportpreis“ an HP Velotechnik (Exportquote: ca 50 Prozent).

www.mobil-in-hessen.de

ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

 

ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

Hamburger Allee 45

60486 Frankfurt am Main

Dr. Jutta Deffner

T +49 69 70769938

deffner@isoe.de 

www.isoe.de

 

Das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den führenden außeruniversitären Instituten der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung. Seit über 25 Jahren entwickelt das Institut sozial-ökologische Konzepte und wissenschaftsbasierte Entscheidungsgrundlagen für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft.

 

Der Forschungsschwerpunkt ‚Mobilität und Urbane Räume‘ am ISOE beschäftigt sich mit sozial-ökologischen Fragestellungen nachhaltiger Mobilität und Stadtentwicklung aus einer alltagsbezogenen Perspektive. Bezugspunkt ist dabei stark die Bedeutung symbolischer und kultureller Aspekte auf Mobilität und Mobilitätsangebote. Zum Kompetenzspektrum zählen die Untersuchung  von Gestaltungs- und Transformationsprozessen in urbanen Räumen und Analysen zu Attraktivität und Wirkungen sozio-technischer Innovationen. Der Forschungsschwerpunkt verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Konzeption, Erstellung und Durchführung sozial-empirischer sowie partizipativer Methoden. 

www.mobil-in-hessen.de

Interregional Alliance for the Rhine-Alpine Corridor EGTC

 

Interregional Alliance for the

Rhine-Alpine Corridor EGTC

c/o Verband Region Rhein-Neckar

P7, 20/21

68161 Mannheim

Jörg Saalbach

T  +49 621 10708 43

info@egtc-rhine-alpine.eu

www.egtc-rhine-alpine.eu 

 

Die ‚Interregionale Allianz für den Rhein-Alpen Korridor‘ EVTZ wurde 2015 gegründet. Inzwischen sind 20 Mitglieder aus sechs Ländern Mitglied dieser Allianz, hauptsächlich Städte, Regionen und Häfen. Ziel ist es, bei der weiteren Entwicklung dieses wichtigsten europäischen Korridors die Interessen der Mitglieder einzubringen. Eine gemeinsame Strategie für die Entwicklung des Korridors wurde erarbeitet, in der die bessere und effizientere Nutzung vorhandener Infrastruktur, der Ausbau der Transportkapazitäten für Personen und Güter sowie die Lebensqualität im Korridor im Vordergrund stehen. Zur schrittweisen Umsetzung der Entwicklungsstrategie dienen EU-geförderte Projekte. Weiterhin ist der EVTZ mit Sitz und Stimme im Rhein-Alpen-Korridorforum der EU vertreten.

 

www.mobil-in-hessen.de

ITS Hessen

 

ITS Hessen e.V.

Bessie-Coleman-Straße 7

60549 Frankfurt am Main

Dr. Bernahrd Dicke

T +49 69 85800526

M: 0172 6627170

bernhard.dicke@its-hessen.de

www.its-hessen.de

 

Das Kompetenzcluster "Intelligente Transport- und Verkehrssysteme ITS Hessen e.V wurde im April 2010 gegründet und besteht derzeit aus rund 30 Unternehmen und Hochschulen. Mit der Bündelung der Kompetenzen von Unternehmen und Hochschulen, die schon im Bereich Intelligente Transport- und Verkehrssysteme (ITS) in Hessen tätig sind, soll das Erfahrungs- und Wissenspotential zusammengeführt und damit die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verkehrssysteme vorangetrieben werden. Durch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure im Verkehrswesen, ob auf organisatorischer, rechtlicher oder auch technischer Ebene, ergibt sich hier eine Initialmischung potentieller Kooperationspartner für Projekte im Bereich der intelligenten Verkehrssysteme und für eine fruchtbare Zusammenarbeit in dem Cluster ITS Hessen.

www.mobil-in-hessen.de

ivm - Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain

 

ivm GmbH (Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain)

Bessie-Coleman-Straße 7

60549 Frankfurt am Main

T+49 69 660759 0

info@ivm-rheinmain.de

www.ivm-rheinmain.de

 

Ziel der ivm GmbH ist die Förderung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität in der Region Frankfurt RheinMain. Ob Mobilitätsinformationsdienste wie der Radroutenplaner Hessen oder unsere Beratungsangebote im betrieblichen und schulischen Mobilitätsmanagement: Die ivm GmbH liefert Handlungsansätze zur Gestaltung der Mobilität in der Region Frankfurt RheinMain, erarbeitet grundlegende Konzepte und begleitet und moderiert die Prozesse, die zur Einbindung der Ansätze in kommunale Handlungsstrategien und zur Umsetzung von konkreten Maßnahmen und Lösungen erforderlich sind. Gemeinsam mit unseren Gesellschaftern – den Städten und Landkreisen der Region Frankfurt RheinMain, den Ländern Hessen und Rheinland-Pfalz sowie dem Rhein-Main-Verkehrsverbund – setzen wir diese Themen um.

www.mobil-in-hessen.de

MAINGAU Energie

 

MAINGAU Energie GmbH

Ringstr. 4 - 6

63179 Obertshausen

Petra Scondo

T +49 6104 9519 6121

petra.scondo@maingau-energie.de 

www.maingau-energie.de 

 

Elektrofahrzeuge, Ladesäuleninfrastruktur und neue Mobilitätsansätze sind Themen, welche das Mobilitätsverhalten zukünftig stark beeinflussen werden. Der Aufbau einer geeigneten Ladesäuleninfrastruktur, als Voraussetzung für Elektromobilität, ist Grundlage und steht im Fokus der MAINGAU Energie GmbH. Zur Förderung der Elektromobilität, sehen wir die Notwendigkeit, auch Elektrofahrzeuge in das Stadtbild zu integrieren. Dabei dient die gemeinschaftliche Nutzung von Elektrofahrzeugen im Rahmen eines CarSharings als Ansatz, den Anforderungen an eine umweltbewusste und innovative Mobilitätslösung gerecht zu werden. Gemeinsam mit hessischen Kommunen entwickeln wir Konzepte zum Ausbau von Ladeinfrastruktur, zur Ergänzung des Mobilitäts-Angebotes vor Ort, zur Reduzierung der Fuhrparkkosten und zur Förderung der Elektromobilität. 

www.mobil-in-hessen.de

mobileeee

 

mobileeee GmbH & Co. KG

HOLM – House of Logistics & Mobility

Bessie-Coleman-Straße 7

60549 Frankfurt/Main

Michael Lindhof

T +49 69 401 50 70 66

M: +49 170 854 7574

info@mobileeee.de

www.mobileeee.de

 

Einfache, effiziente, emissionsfreie Erfahrung mit Mobilität – diese vier e´s im Markennamen der mobileeee sind Ausdruck unserer Mission: Wir bringen das Modell des Carsharings auf die nachhaltigste, zugleich auch wirtschaftlich tragfähigste Weise in die Städte und Kommunen. Mit sinngebenden Co-Sharing-Modellen, realisiert mit rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, versorgt durch 100% Ökostrom, mit attraktiv günstigen und transparenten Tarifen für alle Nutzer. Ob in kommunalem E-Carsharing, in Unternehmensflotten oder als Mieter-/ Quartiers-Carpools: mobileeee bietet seinen Nutzern sinnvolle, ökonomisch wie ökologisch nachhaltige sowie vorzeigbar moderne Mobilitäts-Lösungen und macht sie zu Umsetzern der Mobilitätswende vor Ort. Kurzfristig umsetzbar, überzeugend, individuell – seien Sie dabei.

www.mobil-in-hessen.de

Mobiles Hessen 2020

 

Hessen Trade & Invest GmbH

Technologie und Zukunft

Mobiles Hessen 2020

Konradinerallee 9

65189 Wiesbaden

Andreas Schwerin

T +49 611 95017 8397

info@mobileshessen2020.de

www.mobileshessen2020.de

 

Das Programm „Mobiles Hessen 2020“ des hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung schafft im Bereich Mobilität eine Plattform für Wissensvermittlung und Austausch zwischen Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit. Ziel ist es, ein digital vernetztes Verkehrssystem zu schaffen, das jeden jederzeit schnell und umweltschonend ans Ziel bringt. Ein solches System verlangt eine intelligente und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur, innovative Mobilitätskonzepte und alternative Antriebe. Ebenso erfordert es bessere Bedingungen für Fuß- und Radverkehr, was wiederum der Lebensqualität im urbanen Raum dient.

www.mobil-in-hessen.de

MTL — Moving Transport Logistics

 

MTL — Moving Transport Logistics

International Office

Webergasse 18

65183 Wiesbaden

T +49 611 945 898 41

info@mtl-moving.com

www.mtl-moving.com

 

Hervorgegangen aus der MTL Umzüge Möbel Transport Lagerservice GmbH,  hat sich  MTL — Moving Transport Logistics als qualitätsorientierter Dienstleister für Umzüge nach Übersee im Großraum Frankfurt RheinMain etabliert.  Hauptsitz des Unternehmens ist Friedberg, von dort starten die Packerteams, und dort befindet sich auch unser Möbellager. Als Dienstleister reagieren wir aufmerksam auf Veränderungen von Moblitätsmustern zwischen den Wirtschaftszentren der Welt, indem wir nach innovativen wirtschaftlichen Lösungen für die Mobilitätsbedürfnisse von Global Professionals suchen. Das erfordert neuartige Logistikangebote für kleine Sendungen, die zunehmend nachgefragt werden. Wir sind zugleich neugierig zu erfahren, welche Mobilitätsbedürfnisse gerade neu entstehen. Auch deshalb sind wir auf dem Kongress präsent.

www.mobil-in-hessen.de

MRK Management Consultants

 

MRK Management Consultants GmbH

Maximilianstraße 25

80539 München

T +49 89 24206690

www.mrk.de

 

Die MRK Management Consultants GmbH ist seit 1971 als umsetzungsorientierte Managementberatung erfolgreich im nationalen und internationalen Markt tätig. Unsere Kernkompetenz liegt in der Bearbeitung von komplexen technischen und wirtschaftlichen Fragenstellungen innovativer Themengebiete im Verkehrssektor. Mit unseren fünf Geschäftsbereichen: Verkehr, Telekommunikation & Netze, Infrastruktur, Energie und Automotive weisen wir weitreichende Kompetenzen in diesen Querschnittsthemen auf. Neben dem Hauptsitz in München, ist die MRK weiterhin mit Projektbüros innerhalb und außerhalb Deutschlands vertreten. Unsere Klienten sind nationale und internationale Unternehmen und Institutionen, Kommunen, Aufgabenträger, Verkehrsverbünde und Ministerien. Wir begleiten sie mit unserer Expertise bei allen organisatorischen, technischen und wirtschaftlichen Aspekten bei ihrem Veränderungsprozess. 

www.mobil-in-hessen.de

Regionalverband FrankfurtRheinMain  

 

Regionalverband FrankfurtRheinMain

Poststraße 16

60329 Frankfurt am Main

T +49 069 2577 0

info@region-frankfurt.de

www.region-frankfurt.de

 

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist ein verfasstes Organ, das seit 1975 die Regionalentwicklung steuert und koordiniert. Das Verbandsgebiet umfasst 75 Kommunen im Zentrum der Metropolregion. Seine Arbeit basiert auf dem vom Hessischen Landtag verabschiedeten Gesetz über die Metropolregion FrankfurtRheinMain. Der Regionalverband stellt den Regionalen Flächennutzungsplan sowie den Landschaftsplan auf und schreibt diese fort. Er ist verantwortlich für die Entwicklung eines gemeinsamen Erscheinungsbildes der Region und zudem die Plattform für die strategische Ausrichtung und Zielsetzung regionaler Gesellschaften. Schließlich erstellt er ein regionales Monitoring und bietet seinen Mitgliedskommunen einen umfassenden Service.

www.mobil-in-hessen.de

Regio.Mobil Deutschland  

 

Regio.Mobil Deutschland GmbH

Bahnhofstraße 27

34632 Jesberg

T +49 6695 832 99 70

info@regio-mobil-deutschland.de

www.regio-mobil-deutschland.de

 

Regio.Mobil ist ein CarSharing-Unternehmen, welches speziell Lösungen für den ländlichen Raum anbietet. Z.B. verbindet Regio.Mobil dort, wo der ÖPNV nicht ausreicht, um eine konkurrenzfähige Alternative zum Auto darzustellen, verschiedene Akteure, um eine effektive und damit kostengünstige Auslastung von CarSharing-Fahrzeugen zu ermöglichen. Mit dem Regio9er bspw. können Mitarbeiter ohne eigenes Auto gemeinsam in einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit fahren, die Kosten teilen und die Umwelt schonen. Während und nach der Arbeitszeit steht das Fahrzeug am Arbeits- bzw. am Wohnort Dritten zur Verfügung.

www.mobil-in-hessen.de

Strom bewegt - Elektromobilität Hessen

 

HA Hessen Agentur GmbH

Geschäftsstelle Elektromobilität

Konradinerallee 9

65189 Wiesbaden

Uli Erven (T +49 611 95017 8612)

Jürgen Schilling (T +49 611 95017 8362)

info@strom-bewegt.de

www.strom-bewegt.de

 

Unter der Dachmarke „Strom bewegt“ berät und unterstützt die in der HA Hessen Agentur GmbH angesiedelte Geschäftsstelle Elektromobilität das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bei der strategischen Ausrichtung und organisatorischen Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität in Hessen. Die einzelnen Maßnahmen richten sich vorwiegend an Kommunen und Unternehmen: 

  • eLotse: Ausbildungsseminare für Kommunen
  • eCoach: Beratung über den Einsatz von Elektrobussen im ÖPNV
  • Informationsangebote für gewerbliche Anwender
  • Unterstützung der Zulieferindustrie über Branchenworkshops, Messebeteiligungen, Marketing
  • Unterstützung von Modell- und Pilotprojekten
  • Organisation von Kongressen und Informationsveranstaltungen
  • Landes- und bundesweite Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit      

 

www.mobil-in-hessen.de

Valentinas - die e-mobile Kaffeebar    

 

Valentinas UG & Co. KG

Hagenstraße 12

60314 Frankfurt am Main

T +49 69 269 123 68

M +49 151 25220099

info@valentinas.cc

www.valentinas.cc

Ein Erfolgsfaktor für Messen und Events ist die Vernetzung und der rege Informationsaustausch zwischen den Akteuren. Valentinas - die e-mobile Kaffeebar ist ein Hingucker und Magnet auf jedem Event.  Wir bieten insbesondere mit unserem innovativen e-Mobil einen idealen Treffpunkt für Gespräche zum Vernetzen Ihrer Akteure. Für uns steht die Kommunikation im Mittelpunkt. Denn Gespräche sind Märkte. Herzstück unserer mobilen Kaffeebar ist ein umgebautes Elektroauto, das Dank seiner kompakten Größe überall Platz findet. Drinnen und draußen. Bieten Sie Ihren Gästen etwas Besonderes. Mieten Sie eine Attraktion für Ihren Messestand und präsentieren Sie sich als innovativer Gastgeber der in Sachen Nachhaltigkeit mitredet. 

www.mobil-in-hessen.de

VITRONIC  

 

VITRONIC Dr.-Ing. Stein
Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstr. 14
65189 Wiesbaden
T +49 611 7152 203
M +49 174 2081 203
www.vitronic.de
sales@vitronic.de

 

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik. Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern. Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit rund 900 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern.

www.mobil-in-hessen.de

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V. 

(H2BZ-Initiative Hessen)

 

Geschäftsstelle der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V.

c/o HA Hessen Agentur GmbH

Konradinerallee 9

65189 Wiesbaden

Oliver Eich

+49 611 95017-8959

info@H2BZ-Hessen.de

www.H2BZ-Hessen.de

 

 

Hessen verfügt über eine hervorragende Struktur an Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden Kompetenzen in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Bereits 2002 haben führende Akteure aus diesem Bereich die H2BZ-Initiative Hessen gegründet, die sich seitdem für die Anwendung von Wasserstoff als Energieträger sowie der Brennstoffzelle als Energiewandler einsetzt, unterstützt durch das Land und die Hessen Agentur. Die H2BZ-Initiative Hessen ist das hessische Kompetenznetzwerk, zu ihren Aufgaben zählen u.a.:

  •         Networking
  •         Wissensvermittlung und -austausch
  •         Erstellung von Studien und Broschüren, Förderung von Abschlussarbeiten
  •         Veranstaltungen und Fachforen
  •         Gemeinschaftsstände auf Messen
  •         Initiierung und Unterstützung von Modell- und Pilotprojekten
www.mobil-in-hessen.de

Informationen zu weiteren Ausstellern folgen!